sonnen bietet mit The Mobility House eine Kombination von Heimspeicher und Ladestation für Elektrofahrzeuge

20. Juni 2016 PR Energiespeicher, Presse, Vehicle-to-Grid (V2G) Schlagwörter: , , , , , , , 0 Comments

München, 20. Juni 2016 – Die sonnen GmbH, Marktführer für Lithium-Batteriespeicher in Europa und The Mobility House, führender Experte für intelligente Lade- und Energielösungen in Europa, starten eine Zusammenarbeit für nutzerfreundliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Besitzer einer sonnenBatterie erhalten damit die Möglichkeit, ihre selbst erzeugte Energie für ihre Mobilität zu nutzen. Die leichte Handhabung der Station bietet eine intelligente und flexible Ladung von Elektroautos mit mordernsten Sicherheitsstandards. Die Ladestation von The Mobility House ermöglicht zu Hause oder am Arbeitsplatz eine bis zu 10 Mal schnellere Ladung gegenüber einer Haushaltssteckdose.

„Wir sehen uns als Energieversorger der Zukunft und wollen unseren Kunden daher die Möglichkeit geben, ihren sauberen und selbst erzeugten Strom in allen Lebensbereichen zu nutzen. Dazu gehört zunehmend auch die Elektromobilität. Mit The Mobility House haben wir einen Partner gefunden, der dieses Ziel unterstützt und uns die perfekte Plattform dafür an die Hand gibt“, sagt Philipp Schröder, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing bei der sonnen GmbH.

„Sonnenenergie, Energiespeicher und Elektroautos sind die Zukunft. Intelligent verknüpft sind sie unschlagbar“, so Thomas Raffeiner, CEO der The Mobility House AG.

Die sonnen GmbH gehört zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland und hat weltweit bereits mehr als 11.000 sonnenBatterien installiert. Mit der sonnenCommunity bietet sonnen das erste Online-Netzwerk zum Teilen von selbst erzeugtem Strom. In Deutschland versorgt die sonnenCommunity bereits 2.000 Familien mit sauberer und bezahlbarer Energie.

Die The Mobility House GmbH wurde 2009 gegründet und betreut aus den Standorten München, Zürich und San Francisco alle führenden Automobilhersteller in über 10 Ländern weltweit. Die Technologie von The Mobility House ermöglicht die Integration von Elektrofahrzeugen in das Stromnetz als aggregierter Schwarmspeicher fahrender Elektroautos oder als stationäre Speicher aus Fahrzeugbatterien.

Über „The Mobility House“

Die Energiewende vorantreiben, eine emissionsfreie Zukunft ermöglichen – das ist das Ziel von The Mobility House. Durch neuartige Lade- und Energiespeicher-Lösungen verhelfen wir der Elektromobilität zum Durchbruch. Unsere Technologien ermöglichen die Integration von Elektrofahrzeugen in das Stromnetz als aggregierter Schwarmspeicher fahrender Elektroautos oder als stationäre Speicher aus Fahrzeugbatterien.

The Mobility House wurde 2009 gegründet und betreut aus den Standorten München, Zürich und San Francisco alle führenden Automobilhersteller in über 10 Ländern weltweit.

Über „sonnen“

Saubere und bezahlbare Energie für alle ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die sonnen GmbH, mit Sitz im bayerischen Energiedorf Wildpoldsried, möchte jedem Menschen ermöglichen, seine Energiezukunft selbst zu bestimmen. Dazu gehören eine günstige Produktion und Speicherung von erneuerbaren Energien mit der sonnenBatterie sowie die intelligente Vernetzung von Erzeugern und Verbrauchern in der sonnenCommunity. sonnen gibt damit weltweit Menschen die Möglichkeit, sich unabhängig von fossilen Brennstoffen und konventionellen Energieversorgern zu machen.

DOWNLOAD PRESSEINFORMATION

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Archive




Sie haben Fragen?

Unser Service-Team beantwortet gerne Ihre Fragen rund um das Thema Laden Ihres Elektroautos.

Telefon: +49 89 4161 430 70 (Deutschland)
Telefon: +43 720 116 500 (Österreich)
Telefon: +41 43 508 2731 (Schweiz)
E-Mail: [email protected]

Newsletter Anmeldung