Ökostrom-Vignette für Elektromobile

6. Februar 2012 PR Presse Schlagwörter: 0 Comments
Elektrofahrzeuge sind energieeffizient, geräuscharm und stossen während der Fahrt keine Schadstoffe aus. Wirklich klimaschonend sind sie aber erst, wenn sie mit Ökostrom betrieben werden. Nun haben der WWF Schweiz, m-way, Renault, The Mobility House, der Verein für umweltgerechte Energie und ewz die Ökostrom-Vignette entwickelt. Sie garantiert, dass der Strom fürs Elektrofahrzeug aus erneuerbaren Quellen stammt. Die Elektromobilität nimmt zu; auch auf Schweizer Strassen fahren immer mehr Elektroautos, -scooter, -motorräder und -velos. Wie sauber ein Elektrofahrzeug unterwegs ist, hängt allerdings stark von der Wahl des Stroms ab, mit dem es betrieben wird. «Nur in Kombination mit Ökostrom ist Elektromobilität sinnvoll», sagt Holger Hoffmann-Riem, Projektleiter Innovation beim WWF Schweiz. Erst dann sind E-Mobile klar klimaschonender als Fahrzeuge mit Benzin- oder Dieselmotor. Deshalb bringt der WWF mit mehreren Partnern die Ökostrom-Vignette für Elektrofahrzeuge auf den Markt.

Mit dem Kauf der Vignette sorgen Fahrerinnen und Fahrer dafür, dass eine definierte jährliche Kilometerleistung ihres Elektrofahrzeugs garantiert mit Ökostrom des Schweizer Qualitätslabels naturemade star gedeckt ist. Das Label bürgt nicht nur für umweltgerecht hergestellten Strom, sondern auch für besonders strenge ökologische Auflagen wie Fischtreppen oder eine naturnahe Ufergestaltung bei Wasserkraftwerken.

Die Vignette ist bei ewz, m-way, allen Schweizer Renault-Betrieben und The Mobility House Schweiz erhältlich. Je nach Fahrzeugkategorie und Fahrdistanz wird die pas-sende Vignette gewählt. Beim Elektroauto kosten 10’000 km etwa 100 Franken; das entspricht einem Betrag von nur einem Rappen pro gefahrenem Kilometer. Die Fahr-zeuglenkerinnen und -lenker bringen die Vignette in Form eines Aufklebers an ihrem Fahrzeug an. So zeigen sie, dass der Strom ihres Elektromobils ausschliesslich aus erneuerbaren Quellen stammt. Dazu Romeo Deplazes, Mitglied der Geschäftsleitung von ewz: «Mit der Ökostrom-Vignette fahren Elektrofahrzeuge sicher umweltfreundlich.»

Weitere Informationen unter www.oekostromvignette.ch Kontakt: Harry Graf, Leiter Corporate Communications ewz, Tel. 058 319 49 67, Mobile 079 638 96 25, [email protected] Holger Hoffmann-Riem, Projektleiter Innovation WWF Schweiz, Tel. 044 297 21 86, [email protected] Thomas Schröder, Direktor Marketing & Kommunikation m-way, Tel. 044 545 20 20, [email protected] Laurent Burgat, Direktor Kommunikation Renault Suisse SA, Tel. , [email protected] Christian Müller, Manager The Mobility House AG Schweiz, Tel. 031 321 91 21, [email protected] Regina Bulgheroni, Projektleiterin Zertifizierung VUE, Tel. 044 213 10 21, [email protected] The Mobility House [email protected]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Archive




Sie haben Fragen?

Unser Service-Team beantwortet gerne Ihre Fragen rund um das Thema Laden Ihres Elektroautos.

Telefon: +49 89 4161 430 70 (Deutschland)
Telefon: +43 720 116 500 (Österreich)
Telefon: +41 43 508 2731 (Schweiz)
E-Mail: [email protected]

Newsletter Anmeldung