Kooperation von The Mobility House und e-Marke

15. November 2010 PR Presse Schlagwörter: 0 Comments
Salzburg. Elektromobilität ist heute in aller Munde und bietet eine Vielzahl an Vorteilen, denn diese neue Art der Fortbewegung ist umweltschonend, CO2-neutral und mindert die Lärmbelästigung. Vor allem aber ermöglicht sie eine moderne, integrierte und nachhaltige Ära der Mobilität und wird prominent von politischer und wirtschaftlicher Seite gefördert. Wichtig für den endgültigen Durchbruch ist allerdings ein branchenübergreifendes Zusammenspiel, das weit über das Engagement von renommierten Automobilherstellern hinausgeht. Der Erfolg dieser neuen Technologie ist maßgeblich an eine sichere Anbindung und Versorgung über die bestehende Infrastruktur im privaten und gewerblichen Bereich gekoppelt. Denn die Gefahren von nicht professionell angeschlossenen Elektrofahrzeugen sind nicht zu unterschätzen, insbesondere ein überhitztes Kabel – einer häufigen Ursache für Brände – birgt große Gefahren. The Mobility House – der führende Elektromobilitätsanbieter in Österreich – und die e-Marke der Bundesinnung – eine Plattform von über 200 besonders qualifizierten Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechnikern – arbeiten seit Oktober eng mit den Automobilherstellern zusammen, um Elektromobilität sicher und erfolgreich umzusetzen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Archive




Sie haben Fragen?

Unser Service-Team beantwortet gerne Ihre Fragen rund um das Thema Laden Ihres Elektroautos.

Telefon: +49 89 4161 430 70 (Deutschland)
Telefon: +43 720 116 500 (Österreich)
Telefon: +41 43 508 2731 (Schweiz)
E-Mail: [email protected]

Newsletter Anmeldung